Geschichte

Die Geschichte beginnt ursprünglich schon 1773 mit Henricus Rüschenbeck: Er erlernt das Uhrmacherhandwerk und gibt die Liebe zum Beruf an seine Nachfahren weiter.

Am 04.05.1904 eröffnet Wilhelm Rüschenbeck in Dortmund das erste Juweliergeschäft. Es heißt „Zur Goldecke“.

1929 übernimmt sein Sohn Wilhelm das Unternehmen. Er heiratet seine Jugendliebe Charlotte, setzt auf Expansion und kauft ein Fachwerkhaus am Westenhellweg. Nach dem 2. Weltkrieg entstehen Filialen in Duisburg und Hagen.

Die dritte Generation (Wilhelm *1938 und Gerhard *1941) steigt ins Geschäftsleben ein.

1995 verstirbt Wilhelm Rüschenbeck. Gerhard und sein Neffe, ebenfalls mit Namen Wilhelm, leiten seitdem das Erfolgsunternehmen mit vielen Filialen. Es gehört zu den größten und bedeutendsten Juwelieren in ganz Europa - und befindet sich immer noch in Familienbesitz.

2004 wurde das 100-jährige Jubiläum groß gefeiert.

  • Just Jewels Online-Shop
  • Katalog Just Jewels
  • Katalog Uhren
  • Styleguide 2017
  • Finanzkauf
  • Facebook