Spitzenjuwelier auf
europäischem Wachstumskurs

Gerhard und Wilhelm Rüschenbeck führen ihr Familienunternehmen in 3. und 4. Generation stabil in der Riege der europäischen Top-Juweliere. Mit einer konsequenten und außergewöhnlich servicestarken Kundenorientierung setzen sie die erfolgreiche Familientradition fort. „Wählen Sie erst den Juwelier und dann den Schmuck“ heißt es in dem Leitspruch der beiden Unternehmerpersönlichkeiten.

Mit großer Energie verfolgen Gerhard und Wilhelm Rüschenbeck die inzwischen europäische Wachstumsstrategie. Schon mit der Dependance im
„THE SQUAIRE“ am Airport Frankfurt hat das Unternehmen ein Zeichen zur Ansprache einer internationalen Klientel gesetzt. Mit den Neueröffnungen im Jahr 2013 in Düsseldorf, Kitzbühel und der zweiten Filiale in Köln am Dom, richtet sich das Unternehmen an eine gehobene, anspruchsvolle und verstärkt internationale Zielgruppe.

Premium-Schmuck- und Uhrenmarken
in außergewöhnlicher Kollektionstiefe

Viele klangvolle Namen – die Markenwelt von Juwelier Rüschenbeck ist auch für Branchen-Insider immer wieder faszinierend. Die Crème de la Crème aller Schmuck- und Uhrenmanufakturen ist sowohl mit ihren Klassikern wie auch neuesten Trends vertreten. Juwelier Rüschenbeck setzt auf Markenvielfalt einerseits und – im Unterschied zu vielen anderen Juwelieren – oft einzigartige Kollektionstiefe andererseits. So trägt auch einer der größten Rolex-Shops in Deutschland den Namen Rüschenbeck.

Auch limitierte Editionen, technische Raritäten und extraordinäre Unikate sind aufgrund der sehr guten Verbindungen zu den Schmuck- und Uhrenmanufakturen bei Juwelier Rüschenbeck keine Seltenheit.

Eine kleine und sehr feine Auswahl der Rüschenbeck-Kollektionen glänzt bereits jetzt im neu gestalteten Shop des berühmten Hotel Stanglwirt. Wo sich Trend, Tradition, junge und junggebliebene VIP-Gäste dieser Welt treffen, gehört auch Juwelier Rüschenbeck dazu.

„Wünsche haben in unserem Unternehmen immer oberste Priorität. Wenn unsere Kunden sich in ihrem Zuhause oder an ihrem Urlaubsort am wohlsten fühlen, um Schmuck- und Uhren auszuwählen, sind wir mit großer Selbstverständlichkeit dort.“ erläutern Gerhard und Wilhelm Rüschenbeck die Beweglichkeit und Servicehaltung ihres Unternehmens.

Deutlich wahrnehmbare Präsenz
in den Medien

Zu den Expansionsbestrebungen des Unternehmens gehört auch eine starke Präsenz in der Öffentlichkeit. Mit den Werbekampagnen in führenden Publikums- und Lifestyle-Titeln hat das Unternehmen inzwischen ein unverwechselbares Erscheinungsbild geprägt.

Auch die Präsentation der Schmuck- und Uhrenwelten in den Styleguides und den hochwertigen Katalogen des Unternehmens hat inzwischen Tradition. Sie sind Impulsgeber, versprühen die Liebe des Unternehmens zur eigenen Branche und sind für viele Schmuck- und Uhrenliebhaber auch wertvolle Nachschlagewerke.

Juwelier Rüschenbeck ist den Traditionen verbunden und in gleichem Maße innovativ und modern. So setzt das Unternehmen mit eigener App auch online starke Akzente.

Eine Erfolgs- und Familiengeschichte

Johannes Henricus Rüschenbeck, geboren 1773 in Beckum, war gelernter Uhrmacher und Gründer der heutigen Juwelier-Dynastie.

Am 4. Mai 1904 eröffnete sein Nachfahre Wilhelm Rüschenbeck das Juweliergeschäft „Zur Goldecke” in Dortmund. Die kleine, feine Adresse entwickelte sich rasch zu einem florierenden Fachgeschäft, das 1929 von Sohn Wilhelm weitergeführt wird. Nach dem zweiten Weltkrieg expandiert er mit den Filialen in Duisburg und Hagen.

Auch die dritte Generation (Wilhelm *1938 und Gerhard *1941) führen das Unternehmen sehr erfolgreich weiter. 1995 verstirbt Wilhelm Rüschenbeck. Gerhard und sein Neffe, ebenfalls namens Wilhelm, leiten seitdem das Erfolgsunternehmen und führen es an die Spitze der bedeutendsten Juweliere in ganz Europa.

Mitglied der
Diamond International Academy

Juwelier Rüschenbeck wurde mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Bereits dreimal wurde dem Unternehmen der „Diamond International Award“ verliehen. Darauf folgte die Berufung zum Mitglied der „Diamond International Academy“ – die höchste Auszeichnung der Branche und somit der Adelsschlag für einen Juwelier.

Kundenbindung
mit einzigartigem Service

Auch in puncto Service bewegt sich das Unternehmen in der Spitzenklasse. Schon das moderne Ambiente der Juwelier-Fachgeschäfte macht einen Besuch zu einem Erlebnis. So glanzvoll wie möglich, so diskret wie nötig.

Mit einem hochqualifizierten Team von Spezialisten garantiert Juwelier Rüschenbeck erstklassiges Know-how und feines Gespür für das Besondere zur Erfüllung aller – auch noch so außergewöhnlicher - Kundenwünsche.

Im Stammhaus Dortmund sind Juwelenatelier und Uhrenwerkstatt von Juwelier Rüschenbeck ansässig. Designer, Goldschmiede und Juwelenfasser fertigen in handwerklicher Spitzenqualität die Rüschenbeck-Kollektionen und Spezialanfertigungen für Kunden.

In der eigenen Uhrenwerkstatt können alle Zeitmesser fachgerecht bearbeitet und gepflegt werden. Die Uhrmacher werden ständig von den namhaftesten Uhrenmanufakturen aus Deutschland und der Schweiz weitergebildet.

Neben dem Stammhaus in Dortmund, ist Juwelier Rüschenbeck in Duisburg, Frankfurt, Frankfurt Airport, Köln, Münster und Oberhausen vertreten.
Mit den neuen Standorten in Düsseldorf und Kitzbühel kommt der Spitzenjuwelier vielen Kunden auch räumlich sehr entgegen.

 

 

  • Just Jewels Online-Shop
  • Katalog Just Jewels
  • Katalog Uhren
  • Styleguide 2017
  • Finanzkauf
  • Facebook